Sollten Sie sich für einen dieser Hunde interessieren oder Fragen haben, dann schicken Sie mir einfach eine Mail (hundeausportugal@yahoo.de) und ich gebe Ihnen gerne mehr Informationen über den Hund, weitere Fotos oder Videos.

Donnerstag, 21. Januar 2016

Adoptantenbericht Frido

Seit ungefähr zwei fast drei Monaten ist Frido bei uns... Wir sind durch Zufall auf ihn im Internet gestoßen. Es war Sympathie auf den ersten Blick wie er uns auf den Bildern anschaute. Und deswegen haben wir auch unser Herz entscheiden lassen und uns auf das Abenteuer Auslandsadoption eingelassen. 

Mein Sohn und ich standen mit Herzklopfen am Flughafen und als Susanne dann mit den Hunden kam sind bei mir erstmal alle Dämme gebrochen... Frido war kleiner als wir dachten und ließ sich gleich von uns streicheln... Ich habe ihn ins Auto getragen weil er so ängstlich war und er hat dabei seinen Kopf ganz fest an mich gedrückt. Damit war das Band zwischen uns schon gelegt. 

Zuhause hat er dann erstmal alles erkundet. Garten,Haus und Katze waren sehr spannend. Er liebt unsere Kinder 2& 8 über alles, sie dürfen alles mit ihm machen. Frido verzeiht Ihnen alles...Womit uns ein Riesenstein vom Herzen gefallen ist. Auch den Kater hat er gleich ins Herz geschlossen... Was manchmal nicht auf Gegenliebe trifft. Anfangs mochte er nicht spazieren gehen weil er es noch nicht kannte.... Ich musste ihn immer mit gut zureden hinterher ziehen... Mittlerweile zieht er mich hinterher☺️ Er liebt Spaziergänge und er besteht auch drauf! Er sitzt immer wartend vor der Tür wenn er merkt das es los geht....

Ich war überglücklich als ich merkte das er auch gut ohne Leine laufen kann und mir nicht von der Seite weicht.... Manchmal merkt man aber doch das da ein Terrier mit drin steckt... Kein Maulwurfshügel ist vor ihm sicher... Und Hasen riecht er schon von weitem ohne sie zu sehen. Er ist zu allen freundlich und wenn er könnte würde er sich von jedem streicheln lassen 😆 Andere Hunde hat er anfangs immer angebellt, jetzt wo er schon eine Weile bei uns Ist wird es immer besser... 

Zur Hundeschule gehen wir auch fleißig, er ist der einzige Mischling. Wenn man mich fragt sagt ich immer das er ein "portugiesischer Edelmix" ist. Stubenrein ist er mittlerweile auch und man kann ihn gut auch mal alleine lassen... Er ist meist brav und wartet auf uns... ( die Schuhe habe ich eingeschlossen!) 

Ich genieße die Zeit mit ihm und er genießt sie mit uns.... Es sollte einfach so sein. Wir hätten es nicht besser treffen können...

Es war gut das wir immer einen Ansprechpartner hatten und diese Seite mit den Adoptantenberichten war für uns auch sehr hilfreich....








Kommentare:

  1. ist das schön!!!!
    wenn wir gefragt nach der rasse von dori, sagten wir früher: ein portugiesischer hochstammdackel, jetzt heißt sie: portugiesischer zwergwolf.
    m.

    AntwortenLöschen
  2. ..gut!...ein glücklicer Hund und eine glückliche Familie mehr, ich freu mich für euch mit und Danke für den Bericht, es ist toll, zu sehen, wie schön es laufen kann!

    AntwortenLöschen