Sollten Sie sich für einen dieser Hunde interessieren oder Fragen haben, dann schicken Sie mir einfach eine Mail (hundeausportugal@yahoo.de) und ich gebe Ihnen gerne mehr Informationen über den Hund, weitere Fotos oder Videos.

Mittwoch, 30. September 2015

Adoptantenbericht Fluse

Wenn ein Wunsch immer breiter im Herz und schlussendlich auch im Kopf wird, dann geht man diesem Wunsch nach und wie das Schicksal es so wollte, fiel uns die kleine Fluse ins Auge, die mit der weißen Pfote.

4 Wochen später. Hamburger Flughafen 22.20h. Zwei aufgeregte junge Menschen warten auf ihr neues Familienmitglied. 22.50h die Box öffnet sich und ein ganz zartes Geschöpf tritt mit etwas geducktem Kopf ,aber wedelndem Schwanz heraus. „Die ist ja noch viel hübscher als auf den Videos!“,waren so unsere 1. Gedanken und „Man ist die klein!“

Die Autofahrt wurde geschlafen damit zuhause angekommen erstmal das neue Reich erforscht werden konnte. Fluse war sofort verliebt in ihr Körbchen, tobte da noch ein bisschen, wuselte mit ihrer Decke, bis dann -wie selbstverständlich- einschlief.

Seit dieser 1. Nacht sind nun knapp 4 Wochen vergangen.

Dass man nicht in die Wohnung macht, hatte sie schnell raus. Dass Autos, Kinderwagen und Fahrräder nun in ihre Umgebung gehören und sie davor keine Angst haben muss, weiß sie auch. Nur auf das Bett versucht sie es immer wieder....wer kann es ihr verübeln. Sie war uns von Anfang an total zugeneigt und liebt natürlich Kuscheln mit Frauchen und Herrchen.

Beim Autofahren entspannt sie und in Freilaufgebieten durch hohes Gras wetzen ist das Größte! Ein paar Freunde hat Fluse auch schon gefunden, sowohl menschliche, als auch tierische. Beim Gassigehen ernten wir immer wieder freundliche Blicke und immer wieder die Nachfrage: „ach was ist das denn für ein Rasse?“ -Keine Rasse,ein Mischling, was genau drinsteckt, keine Ahnung, vielleicht was dackeliges, ein bisschen Terrier, vielleicht aber auch ganz was anderes - eigentlich ja auch ganz egal.

Sie ist so ein tolles Mädchen, ganz lieb und vorsichtig im Umgang mit ihren Artgenossen, anderen Menschen gegenüber offen, absolut verschmust und ganz schön pfiffig. Fluse hält uns also auf Trapp und das ist auch gut so!

Vielen Dank nochmal an Susanne, ihrem Team und den Flugpaten. Wir genießen jeden Tag!







Kommentare:

  1. was für eine freude, diese fotos anzuschauen. watt ein zuckerhundi!!!
    wir haben auf die frage nach der rasse immer geantwortet: ein portugiesicher hochstammdackel! :-)
    (adoptantenbericht dori)
    ganz viel glück und freude miteinander

    AntwortenLöschen
  2. jedes Mal freue ich mich, wenn ich einen glücklichen Adoptantenbericht lesen kann!
    Und hoffe so sehr, es macht auch anderen Mut, einen "fremden" Hund zu nehmen....man braucht etwas Mut und Vertrauen...aber es lohnt sich!

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön.
    So sieht ein zufriedener Hund aus!

    AntwortenLöschen